* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




Make your own Countdown Clocks

* Freunde
   
    martin-on-the-rocks

   
    anne-in-london

    - mehr Freunde

* Links
     Anne
     Marie

* Letztes Feedback






viel Kultur, Aufklärung und Schweinegrippe

Nun will ich endlich mal aufholen und euch erzählen, was ich die letzte Woche so alles erlebt habe. Und das war ne ganze Menge:


Am Samstag gings nach Paris zum Shoppen. Vorher war ich mit Silja noch mal im Centre Pompidou und haben etwas Kultur gemacht. Wenn man hier wohnt, kommt man da gar nicht drumherum

Sonntag bin ich mit Maria ins Musical gegangen. Es lief Zorro. Es war wirklich beeindruckend, auch wenn ich nicht viel verstanden habe, da ich weder spanisch kann noch mein französisch gereicht hat, aber es war beeindruckend. Wir waren in einem sehr alten und bekannten Kabarett: „Les Folies Bergère“ im 9e Arrondissement. Der Sall ist noch im Orginal, sehr prächtig, mit viel Gold und Rot. Maria und ich hatten unsere eigene „Loge“. Wir saßen unten im Parkett. An der Seite sind dort kleine Kämmerchen mit jeweils 4 Plätzen. Da ist man dann ganz unser sich

Auf dem Rückweg sind wir an einem jüdischen Bäcker vorbei gekommen. Dort habe ich mir ein Schweinsohr gegönnt. Das war unglaublich gut, so leckere hab ich in Deutschland noch nie gegessen


Am Montag habe ich mir tagsüber beim Babysitten wieder etwas dazu verdient und viel französisch geredet.
Am Abend hatte ich dann wieder meine Kinder. Als ich Matthieu vom Tanzen abholen wollte, wurde ich von Marie ganz schön überrumpelt. Sie fing plötzlich an: „Weißt du, wo die Kinder herkommen?“ Uiuiuiuiui...damit hätte ich nie gerechnet. Was sagt man denn so nem Kind? Ich fing schon an rumzustottern, da meinte sie schon: „Die Kinder kommen aus dem Bauch der Mama und der Papa hat den Samen in seinem Sissi. Aber wie kommt der in den Bauch der Mama?“
Ups...mmmh, gut, und jetzt??? Naja, ich habs dann doch irgendwie zu ihrer Zufriedenheit erklären können. Aber das war ne Erfahrung fürs Leben.


Mittwoch waren die Kinder wieder den ganzen Tag zu Hause. Damit ich sie etwas zur Ruhe kriege, habe ich mit ihnen Weihnachtsfensterbilder gebastelt. Das hat richtig Spaß gemacht. Und wir haben sogar ganz tolle Sachen zu Stande gekriegt. Ich werde noch zum Bastel-Freak.

Abends war endlich wieder Training und ich habe meinen Spielpass bekommen!!!


Gestern Abend habe ich dann erfahren, dass der Junge von Silja die Schweinegrippe hat...nun ja, damit fällt nun unser geplantes Plätzchen backen am Samstag aus. Also werde ich den Tag nutzen, um endlich wieder Briefe zu schreiben und mich auszukurieren. Denn Sonntag muss ich wieder fit sein, damit ich ins Ballett gehen kann.


Nun muss ich aber wieder los zum Babysitten.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!


Denk an euch

20.11.09 10:19
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung